Überlassen Sie uns Ihr Projekt

Mit fachspezifischem Know-how und umfassender Projekterfahrung schließen wir Ihr Vorhaben zielorientiert ab.

Als unabhängiges Unternehmen realisieren wir dank unserer langjährigen Erfahrung in der Projekt- und Bauleitung erfolgreich Bauvorhaben der unterschiedlichsten Art und Größenordnung. Dafür setzen wir ein hohes Maß an fachlicher und koordinativer Kompetenz ein und sorgen dafür, dass individuelle Kunden­anforderungen effizient, termingebunden und kostengerecht erfüllt werden. Als Bindeglied zwischen Auftrag­geber und Auftragnehmer tragen wir Verantwortung für die Vereinbarkeit von hohen Qualitätsstandards und optimaler Nutzbarkeit.

Unsere Bauvorhaben sind zum einen im Tiefbau angesiedelt. Wir sorgen dabei für die reibungslose Planung und Durchführung von Wegesystemen und Entwässerungsleitungen. Als zukunftsorientiertes Unternehmen haben wir uns zudem auf die Glasfaservernetzung und Wärmenetze spezialisiert. Hier profitieren unsere Kunden vom Know-how auf dem Stand der Technik und von unserer soliden Berufspraxis.
 

„Ihr Vorhaben in meine Hände zu legen heißt, von langjähriger Berufserfahrung und praxisnaher Fachkompetenz zu profitieren.“
 

Selbständiger Unternehmer seit 2010

Dozent für TÜV-Rheinland

Wärmenetzbetreiber

Zusatzqualifikationen und berufliche Weiterbildung
·  Gepr. Technischer Betriebswirt inkl. Projektmanagement (IHK)
·  Gepr. Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (TÜV)
·  Gepr. Fachkraft f. Arbeitssicherheit (BG)

Tätigkeitsbereiche in Firmen und berufliche Ausbildung
·  Kalkulation allgemeiner Tiefbau, Infrastruktur
·  Bauleitung allgemeiner Tiefbau, Kabel- und Netzbau
·  Kommunikations- und Starkstromtechnik
·  Elektromeister

 

 

 

Kompetenter Partner von Anfang an

Den Anforderungen Ihres individuellen Auftrags begegnen wir mit unserer vielseitigen Leistungsausrichtung.
 

Projekt- und Bauleitung
TIEFBAU

 

·   Planung, Koordination und Steuerung des effizienten Projekt- und Bauablaufes
·   Überwachen der Ausführung
·   Gemeinsames Aufmaß mit Auftraggeber/Auftragnehmer
·   Abnahme von Bauleistungen
·   Rechnungsprüfung
·   Kostenfeststellung
·  Kostenkontrolle

Die Bauleitung kann auch ausgekoppelt aus einem Gesamtprojektplan als Einzelleistung in Anspruch genommen werden.

Zusatzleistungen
·   SiGeKo – Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auf Baustellen für Bauherren
·   Ansprechpartner für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit für Industrie- und Handwerksbetriebe
 

IHR VORTEIL
    Langjährige Bauleiterkompetenz
    Kostentransparenz zu jeder Zeit
√   Sicherheitsaspekte in Expertenhand





Projekt- und Bauleitung
NETZBAUPLANUNG
                    
 
   

Glasfasernetze
 

Wärmenetze
 
·  Planung von Glasfasernetzen ·  Planung von Wärmenetzen
·  Kostenkalkulation und Wirtschaftlich-
  ·keitsprüfung des geplanten Netztes
·  Kostenkalkulation und Wirtschaftlich-
     ·keitsprüfung des geplanten Netzes
· Ausschreibung ·  Ausschreibung
·  Durchführung der Baumaßnahmen

 
·  Durchführung der Baumaßnahmen

 

 

IHR VORTEIL
   Netzplanung und -durchführung aus einer Hand
   Einblicke in die Belange öffentlicher Auftraggeber
√   Praxisbezug als eigener Netzbetreiber

 

 

 

Unsere Projekte sind stark

Mit fundierter praktischer Kompetenz haben wir bereits die unterschiedlichsten Vorhaben realisiert.
Bei der Umsetzung orientieren wir uns an den kundenspezifischen Anforderungen und bieten nachhaltige Komplettlösungen. Die Vorteile für unsere Kunden liegen in der individuellen Betreuung und der erfolgreichen Fertigstellung ihrer Bauprojekte.

Beispielprojekte kommunaler Auftraggeber:
·   Einbau von Entwässerungsleitungen bis DN 500
·   Gehwegerneuerung
·   Komplette Außenanlage eines Kinderhorts
·   Neubau Gusswasserleitung mit Hausanschlüssen DN 100
·   Neubau Schmutz- und Regenwasserentwässerung mit Erdbau für Außenanlagen

 

 

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   Zur Datenauslesung der einzelnen Verbräuche des FW-Netzes wurde ein Glasfasernetz geplant
    und erstellt.

Besonderheit

·   Zukünftige Bereitstellung weiterer Dienste wie Telekommunikation, Filme und Internet bis 1 G-bit

Bauzeit August 2015–Januar 2016

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   Nahwärmenetz mit einer Leitungslänge von ca. 1000 m
·   Versorgung verschiedenster Abnehmer mit Wärme
    (Hotel/Gaststätte, Gemeinde, mehrere Einfamilienhäuser)

Besonderheit

·   Erweiterbarkeit des Netzes für das gesamte Dorfgebiet

Bauzeit August 2015–Januar 2016

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   Für das Nahwärmenetz des Betreibers musste eine separate Übergabestation
    für insg. 16 Zapfstellen erstellt werden.
·   Für leichtere Montagearbeiten der Leitungen wurde ein Keller mit Holzüberdachung erstellt.

Besonderheit

·   Integrierter klimatisierter Serverraum in der Übergabestation

Bauzeit September 2015

Projektumfang: Planung und Überwachung

·   Für die sichere Wegführung der Kinder und Bürger zur Ortsmitte (Kindergarten, Schule, Kirche etc.)
    hat die Gemeinde die Anlage eines neuen Gehwegs beschlossen.

Besonderheit

·   Mehrere verschiedene Höhenlagen und Verwindungen des bestehenden Geländes
    mussten in einen gleichmäßigen Fußweg einfließen.

Bauzeit August–September 2015

Projektumfang: Durchführung

·   Damit das Baumaterial in das Kellergeschoss mit Baukran eingehoben werden kann,
    musste eine Außentreppenwange abgetrennt und ein neuer Materialschacht aus Beton
    in die Treppenwange eingebunden werden.

Besonderheit

·   Manuelle Unterfangung des bestehenden Lüftungskanals mit einem Querschnitt von ca. 1,80 m

Bauzeit Juli–August 2015

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   Zur Parkplatzerweiterung wurden mehrere Parkplätze neu gebaut.

Besonderheit

·   Durchführung der Baumaßnahme während des laufenden Klinikbetriebes

Bauzeit Juni 2015

Projektumfang: Durchführung

·   Damit für Sanierungsarbeiten im Kellergeschoss das Material ein- und ausgebracht werden kann,
    wurde ein Materialkran mit 1000 kg Hubleistung im Kellerabgang eingebaut.

Besonderheit

·   Einbringung der Trägereinheit erfolgte in sehr beengten Verhältnissen

Bauzeit Juni 2015

Projektumfang: Bauüberwachung

·   Komplette Bauüberwachung für die Druckentwässerungsarbeiten durch Auftragnehmer
·   Druckschächte bis 5,00 m Tiefe erstellt

Besonderheit

·   Druckleitungen im Spülbohrverfahren eingebaut

Bauzeit März–November 2014

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   Ein seit dem 18. Jh. bestehender Brunnen wurde der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht.

Besonderheit

·   Aufbau des neuen Brunnens mit Flusskiessteinen, um die Oberfläche zu erreichen
·   Neue Fundamentierung und Einbau eines neuen „historischen Brunnens“

Bauzeit Oktober 2014

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   In einem sehr gepflegten, bestehenden Garten mussten die Erdarbeiten und Pflasterverlegearbeiten
    für einen Swimmingpool erstellt werden.

Besonderheit

·   Der Garten ist komplett mit Bäumen und Sträuchern eingewachsen und durfte nicht verändert werden.

Bauzeit September–Oktober 2014

Projektumfang: Bauüberwachung

·   Komplette Bauüberwachung der Neuerrichtung der Außenanlagen eines Kinderhorts

Besonderheit

·   Gabionenwände in sehr steilem und beengtem Gelände

Bauzeit August–Oktober 2014

Projektumfang: Bauüberwachung

·   Bauüberwachung für den Mischwasserkanal mit Stahlbetonrohren (ca. 400 m) bis DN 500

Besonderheit

·   Anschluss an bestehenden Kanal DN 1800 unter laufendem Betrieb

Bauzeit Mai–Oktober 2014

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   Durch das Solebad warf die bestehende Deckenbeschichtung Blasen.

Besonderheit

·   Komplette Erneuerung und beständige Beschichtung der Decke

Bauzeit September 2014

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   Zur Schaffung von Unterstellmöglichkeiten für die Fahrräder der S-Bahn-Fahrgäste
    wurde eine Überdachung erstellt.

Besonderheit

·   Sehr kurze Bauzeit

Bauzeit August 2014

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   Im Zuge der innerstädtischen Glasfaservernetzung mussten mehrere hundert Hausanschlüsse grabenlos
    erstellt werden.

Besonderheit

·   Keine Aufgrabungen auf den privaten Grundstücken
·   Leerrohrverlegung vom Keller bis zur Grundstücksgrenze

Bauzeit März 2012–Dezember 2013

Projektumfang: Bauüberwachung

·   Komplette Bauüberwachung für den Auftragnehmer für die Außenanlagen und Parkplätze

Besonderheit

·   Baustelle in mehrere Teilabschnitte unterteilt wegen des Bahnhof-Volllastbetriebs

Bauzeit Mai–Oktober 2013

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   Damit durch die Baumschutzverordnung der Baum erhalten werden konnte,
    mussten Winkelstützwände erstellt werden.

Besonderheit

·   Es wurden mehrere Ebenen für Zugänge, Rasenfläche und Kronenbereich erstellt.

Bauzeit August–September 2013

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   Im Zuge der Vernetzung von Bundeswehrkasernen mussten mehrere Kilometer Leerrohrtrassen
    mit Kabelschächten gebaut werden, anschließend wurden in diese Trassen Mehrfachrohre und
    Glasfaserleitungen eingezogen.

Besonderheit

·   Minensuche vor der Trassenfestlegung

Bauzeit August 2011–Juni 2012

Projektumfang: Durchführung

·   In bestehende Unterkunftsräume mussten für die Glasfaserverbindungen Serverräume installiert werden.

Besonderheit

·   Ableitfähiges Bodenmaterial, schusssichere Scheiben

Bauzeit Januar–März 2012

Projektumfang: Planung und Durchführung

·   Eingangs- und Küchenüberdachungen
·   Überdachung für Fahrräder und Rauchpausen

Besonderheit

·   Frei stehende Überdachungen

Bauzeit Oktober–November 2010

Mit dem Kunden auf Augenhöhe

Unsere Kunden schätzen die zuverlässige, terminsichere
und zu 100 % fachgerechte Art unserer Auftragsarbeit.

·   Bergert Hoch- & Tiefbau
·   Deutsche Rentenversicherung
·   E.K.L. Kabel- und Leitungsbau GmbH
·   Enaco Energiesysteme
·   Euromicron Solutions, Bamberg
·   Euromicron Solutions, Karlsruhe
·   Georg Kölbl Fuhr- und Baggerbetrieb
·   M. Haseitl Bau GmbH & Co. KG
·   Nibler GmbH Fernleitungsbau
·   Norbert Schütz GmbH & Co. KG
·   Rhön Montage
·   Schweiger Straßenbau GmbH